Tunnelüberwachungswarte Ardning, Ardning, Österreich

Die ASFINAG, zu 100% im Eigentum der Republik Österreich, ist für das rund 2.200 km lange hochrangige österreichische Straßennetz verantwortlich. Ein zentrales Element bildet – bedingt durch die topografische Situation Österreichs – der Tunnelbau. Um den höchsten Anforderungen an die Sicherheit gerecht zu werden, errichtet die ASFINAG, verteilt über ganz Österreich, hochmoderne und vernetzte Tunnelüberwachungszentralen.

Caverion Österreich erhielt den Auftrag den stufenweisen Auf-und Ausbau der Tunnelüberwachungszentrale Ardning für den Bereich der Prozessleittechnik und der gebäudetechnischen Ausstattung zu begleiten. Bereits von Planungsbeginn an, ist die Warte Ardning auf die etappenweise Einbindung neuer Tunnelanlagen auf der A9 ausgerichtet.

Geschäftsbereiche

  • Wartung & Instandsetzung
  • Projektmanagement
  • Projektabwicklung
  • Planung & Konstruktion

Gewerke

  • Heizung und Sanitär
  • Elektrotechnik
  • Brandschutz und Sicherheit
  • Informations- und Kommunikationstechnik

Kundensegmente

  • Öffentliche Auftraggeber - Infrastrukturprojekte

Gebäudetyp

  • Infrastruktur

Herausforderung

Überwachung von aktuell 25 Tunnelanlagen auf der A9 – einer stark frequentierten Nord/Süd Transitstrecke auf einer Gesamtstreckenlänge von 103 Kilometer. Die 25 Tunnelanlagen umfassen 31 Tunnelröhren mit einer Gesamtlänge von 43,4 Kilometer.

  • Einsatz einer für die weiteren Ausbaustufen flexibel erweiterbaren Prozessleittechnik inklusive sämtlicher Peripheriegeräte
  • Hoch komplexe Zusammenführung von aktuell 102.000 Datenpunkte

Solutions

Großprojektionswand mit 16 Monitoren, auf die beliebige Kameras des österreichischen Autobahn- und Schnellstraßennetzes aufgeschaltet werden können. Die Steuerung erfolgt an den Steuerpulten via Joystick.

  • Inhouse-Entwicklung der Software zur Aufschaltung und Steuerung des Videostreams
  • Gebäudetechnische Ausstattung des Wartungsgebäudes entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen hinsichtlich der Gewährleistung eines 7/24 Stunden Betriebs und Backup-Systems für einen möglichen Ausfall von Systemen

Gewerke/Disciplines

  • Prozessleittechnik
  • Energietechnische Ausstattung: Energieverteiler, USV-Anlagen,Notstromaggregat, Niederspannungs- und Schwachstromverkabelungen
  • Sicherheitstechnik: Brandmeldeanlagen
  • Elektrotechnik: Licht- und Steckdosenverkabelungen
  • Gebäudeentlüftung und Klimaanlagen