Referenzen

Technische Universität, München, Garching

Die Technische Universität München (TUM) ist eine der größten technischen Hochschulen in Deutschland und wurde als eine der ersten als Exzellenz-Universität ausgezeichnet. Über 35.000 Studierende teilen sich auf mehr als 150 Studiengänge auf. Sie werden von rund 9.500 Professoren und Mitarbeitern betreut.

Neben dem Hauptsitz der Universität im Zentrum Münchens gibt es weitere Standorte. Der Campus Garching nördlich der Stadt ist das naturwissenschaftliche und technische Zentrum der TUM. Über 12.000 Studierende in fünf Fakultäten machen den Campus Garching zum größten TUM-Standort.

Geschäftsbereiche

  • Wartung & Instandsetzung
  • Managed Services

Gewerke

  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Brandschutz und Sicherheit
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • Heizung und Sanitär
  • Elektrotechnik
  • Kältetechnik
  • Automatisierung und MSR

Kundensegmente

  • Public - Education
  • Öffentliche Auftraggeber

Gebäudetyp

  • Schule/Hochschule

Herausforderung

Technisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement für mehr als 295.000m² Gesamtfläche auf dem Campus.

Verantwortlich für die Fakultäten Maschinenbauwesen, Mathematik und Informatik, das Zentralinstitut für Medizintechnik, das Interimshörsaalgebäude sowie die Physik-Gebäude der Ludwig-Maximilians-Universität auf dem Campus Garching und das Laboratory for Extreme Photonics.

Lösung

In einer europaweiten öffentlichen Ausschreibung konnte sich das Unternehmen gegen die Wettbewerber durchsetzen. Über zwei Dutzend Caverion Mitarbeiter stellen den Betrieb und die Verfügbarkeit der gebäudetechnischen Anlagen sicher. Deren 24-Stunden-Überwachung erfolgt durch eine zentrale Gebäudeleittechnik.

Zeitraum 

Jahrelange Partnerschaft

Fakten zum Caverion Auftrag 

  • Technisches Gebäudemanagement: Instandsetzung, Wartung und Inspektion der gebäudetechnischen Anlagen
  • Infrastrukturelles Gebäudemanagement: Hausmeisterdienste, Pflege der Außenanlagen, Gebäudereinigung, Objektsicherheit, Schlüsselverwaltung
  • Energiemanagement
  • Mehr als zwei Dutzend Mitarbeiter vor Ort
  • 24-Stunden-Überwachung und Notfallservice
  • Ca. 300.000 m2 Gesamtfläche
    Zentrale Gebäudeleittechnik
    24-Stunden-Überwachung / Notfallservice