Der erfolgreiche Lebenszyklus Ihres Gebäudes beginnt schon vor dem ersten Spatenstich

Nur mit der richtigen Planung werden Gebäude intelligent und nachhaltig. Immobilien sind einer der größten Kostenpunkte für Unternehmen. Darum ist es wichtig, künftige Anforderungen an Betrieb und Instandhaltung zu kennen.


 

Intelligente Gebäude werden für ihren gesamten Lebenszyklus geplant

 
icon-47.png

 

Eigentümer

Aufgrund strengerer Vorschriften und der öffentlichen Meinung konzentrieren sich Immobilienbesitzer und -nutzer zunehmend auf die Umweltbilanz ihrer Gebäude.

Investoren

 

Investoren

Investoren finanzieren bevorzugt nachhaltige Immobilienprojekte.

Lebenszyklus

 

Lebenszyklus-Ansatz

Die Anwendung eines Lebenszykluskonzepts für ein Bauprojekt ist sowohl kurz- als auch langfristig eine kluge Investition.


 

Projektvisualisierung mit Building Information Modeling

 
 

Verstehen, wie Building Information Modelling in der Praxis funktioniert:

 
You must accept marketing cookies to view the content.
Accept marketing cookies here.
 

Bei großen Bauprojekten arbeiten oft Dutzende von Zulieferern gleichzeitig an sich ständig ändernden, aber voneinander abhängigen Projektplänen. Dies führt leicht zu Fehlanpassungen, Unzufriedenheit, Verzögerungen bei der Ausführung und möglicherweise sogar zu Kostenexplosionen. Stellen Sie sicher, dass dies bei Ihrem Projekt nicht passiert, indem Sie Building Information Modeling (BIM) einführen.

BIM liefert ein digitales Modell Ihres Gebäudes mit allen physischen und funktionalen Merkmalen. Es ermöglicht Ihnen eine visuelle Interpretation des Gebäudes in Echtzeit, die Durchführung von Simulationen, die Verbesserung der Kommunikation und die frühzeitige Erkennung potenzieller Konflikte.

Alle Beteiligten können auf diese gemeinsame Wissensressource für Informationen über Ihr Gebäude zurückgreifen. Dies bildet eine zuverlässige Grundlage für Entscheidungen während des Projekts und auch für den künftigen Betrieb des Gebäudes.

 

 

Fachkundige Beratung durch einen vertrauenswürdigen Lebenszykluspartner

 

Lebenszykluspartnerschaften kommen den Investoren, Nutzern und dem Gebäude selbst zugute

Sie können bis zu 30 % Ihrer jährlichen Energie- und Wartungskosten einsparen, wenn Sie Partnerschaft bereits vor der Planung miteinbeziehen. Wir sind uns dessen so sicher, dass wir diese Einsparungen sogar garantieren.

Die Vorteile von Lebenszyklusverträgen:

  • Den Gebäudenutzern werden während des gesamten Lebenszyklus dieselben, optimalen Bedingungen garantiert
  • Nachhaltigkeit: gemeinsame Verantwortung und Konzentration auf einen langen Lebenszyklus
  • Verbessertes Risikomanagement und geringere Gesamtbetriebskosten
  • Reibungsloser Übergang von der Projekt- zur Wartungsphase
  • Ein Ansprechpartner über den gesamten Lebenszyklus hinweg ermöglicht die Entwicklung von Servicemodellen und eine solide, langfristige Zusammenarbeit
  • Schafft Ihnen die Möglichkeit, sich auf Ihre Kernkompetenz zu konzentrieren und die Verantwortung für Ihr Gebäude den Spezialisten zu überlassen
  • Sicherstellung langfristiger "Best for the building"-Entscheidungen und Nutzung der besten verfügbaren Technologien und Innovationen
  • Transparenz über die gesamte Projektlaufzeit
 

Wenn Sie Ihr Gebäude planen, sollten Sie sich zunächst an einen Partner wie Caverion wenden, der Sie fachkundig berät und unabhängig plant:

  • Erfahrung im Ingenieurwesen
  • Kenntnisse in allen technischen Disziplinen
  • Moderne digitale Lösungen


Lassen Sie sich beraten:  Wir berechnen die Gesamtlebenszykluskosten transparent und vollständig.

 

Lebenszyklus des Gebäudes und Kostenakkumulation

 
TCLO.jpg
 

 

Lesen Sie mehr: